Und täglich grüßt das Murmeltier

Kennt ihr diesen Film? In dem der Protagonist jeden Tag wieder und immer wieder erlebt?
Kommt euch das Leben als Eltern manchmal nicht auch so vor?
Versteht mich recht: grundsätzlich ist das Leben mit Kindern das reinste Abenteuer und eigentlich weiß man nie, was der nächste Tag bringt. Aber bezogen auf das wirkliche Erziehungsthema, auf das Einhalten von Regeln und Vereinbarungen – in der Hinsicht finde ich durchaus, dass sich unser Leben jenem des Hauptdarstellers – Bill Murray – aus dem Film ähnelt.

Manchmal frage ich mich: habe ich mir nur eingebildet, dass ich gestern genau das schon gesagt habe? Hat die Familienkonferenz, die mein Mann und ich mühsam geplant und vorbereitet haben, nur in meinem Kopf und gar nicht in Realität stattgefunden?

Dieses ständige, immer Wiederholen von den gleichen Dingen, ist unglaublich anstrengend und auch ein steter Konfliktherd in der Familie. Da komm ich dann auch nicht umhin, mich zu fragen: wähle ich eine falsche Vorgehensweise? Die falsche Wortwahl? Habe ich die einzigen Kinder auf der Welt, die nicht zuhören?

Und dann passiert das…
Die Kinder gehen in die Küche und machen sich selber ihre Nachmittagsjause. Und anstatt sich auf die Süßigkeiten zu stürzen, bereiten sie sich ein „Buffet“ (Zitat) vor, das aus den Zutaten auf dem obigen Bild zusammengestellt ist und damit eine wunderbare Mischung aus gesunder und nicht ganz so gesunder Jause.
Wenn ich das dann wieder sehe, sind alle Zweifel für den Moment verschwunden und ich atme tief durch, lehne mich zurück und denke: „Also doch!“ Es ist halt doch das alte Sprichwort: „Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.“ Es heißt, Geduld zu haben und zu warten, bis die Samen, die wir als Eltern säen, Wurzeln schlagen und sprießen.

Autor: Veronika von erziehungsgedanken.com

Mutter und Psychologin, die Theorie und Praxis miteinander verbindet. Was dabei entsteht? Entdeckt es selbst, bei erziehungsgedanken.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: