Die Geschichte mit der toten Maus – oder was wir von unseren Kindern lernen können

Zwischendurch habe ich mir schon überlegt, eine Rubrik zu machen „Was wir als Eltern von unseren Kindern lernen können“. Denn sowohl die Erzählungen, die Beobachtungen, als auch meine eigenen Kinder versetzen mich immer wieder in Erstaunen. Ich möchte heute daher mit zwei Geschichten einer Bekannten starten, die mich sehr berührt haben. Erste Geschichte – Die … Weiterlesen Die Geschichte mit der toten Maus – oder was wir von unseren Kindern lernen können

Die Kinder-Magneten

In den letzten Tagen durfte ich wieder mit einem Phänomen näher Bekanntschaft machen, das ich gerne die „Kinder-Magneten“ nenne und mir die Frage stelle: Ist unser Haus/unsere Wohnung geschrumpft? Doch zu wenig Platz? Kennt ihr das auch, wenn ihr am Morgen noch die Zeitung fertiglesen und den Kaffee austrinken möchtet, und der Stuhl, auf dem … Weiterlesen Die Kinder-Magneten

Bad Moms?

Vor ein paar Tagen habe ich mir den Film „Bad Moms“ mit Mila Kunis angesehen. Doch keine Sorge: Es folgt jetzt keine Rezension zu diesem Film, ob er gut oder schlecht war. Ich möchte vielmehr das zentrale Zitat aus dem Film aufgreifen, das von der Hauptfigur wie folgt ausgedrückt wird: „Ich bin es so leid … Weiterlesen Bad Moms?

Ostern mutiert zum zweiten Weihnachten…

Diesen Satz habe ich gestern im Radio gehört, als ich mal wieder im Stau gestanden bin. Schon seit Wochen hört man Berichte darüber, welche Ostergeschenke „aktuell“ sind. Da ist die Rede vom neuesten Smartphone oder der aktuellen Spielkonsole – vom obligatorischen Fahrrad abgesehen. Wie groß ist das Nest? Bei diesen Berichten frage ich mich: Wo … Weiterlesen Ostern mutiert zum zweiten Weihnachten…

Tolle Auszeichnung!

erziehungsgedanken.com ist vom deutschen Portal elterngeld.de unter die Top 50 - Mamiblogs 2017 gewählt worden! Ich freue mich sehr über die tolle Auszeichnung und bin stolz, mit so vielen großartigen Autorinnen und Autoren in einem Atemzug genannt zu werden - vielen Dank! Veronika

Wenn Kinder unsichtbar werden

An einer Bushaltestelle höre ich zwei Mütter über ihre neben ihnen stehenden Kinder schimpfen. Wie schwierig es war, aus dem Haus zu kommen und wie mühsam die zwei doch momentan sind. Und da ich das Gespräch aus ein paar Schritten Entfernung hören konnte, gehe ich davon aus, dass auch die Kinder alles mitverfolgen konnten. In … Weiterlesen Wenn Kinder unsichtbar werden