Welcher Dünger ist da im Spiel?

Der Frühling ist da. Und mit ihm wachsen wieder Blumen und Sträucher. Die Vögel singen und jeder Tag ist noch sonniger als der vorherige. Und mit den Kindern geht es wieder raus in die Natur und auf die vielen Spielplätze im Land.
Auch meine Kinder und ich suchen diese wieder auf. Und da habe ich eine Entdeckung gemacht und mich gefragt: Welchen Dünger haben meine Kinder in den Wintermonaten bekommen?!
Die Rutschen, die im Herbst noch zu steil waren, werden wie selbstverständlich in Beschlag genommen. Wo früher noch Schüchternheit gegenüber anderen Kinder vorherrschte, wird Kontakt aufgenommen und gemeinsam getobt. Die Leiter, die dreimal so hoch ist, wie die Kinder selber, wird im Nu und mit einer Sicherheit erklommen, die mich in Erstaunen versetzt.
Und ich als Mutter: Ich stehe daneben und frage mich: Wie groß sind denn die zwei geworden? Und die nächste Frage ist: Wieso habe ich mein Buch nicht mitgenommen?

Doch kurz nachdem ich mir diesen Gedanken erlaubt habe, entdecken meine Kinder die freien Schaukeln und vorbei ist es mit meiner freien Zeit. Denn, was sich auch in den letzten Monaten nicht geändert hat: Das Schaukeln und angestoßen werden, bis in den Himmel hinauf, bleibt weiterhin die Lieblingsbeschäftigung der beiden…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s